Wir sind Idealisten
die mit unserem Team nach einer besseren Gesundheitsversorgung streben und Ideen in innovative Lösungen umsetzen

Gemeinsam mit unseren Kunden

Wir verfolgen ein konkretes Ziel: die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben. Für dieses Streben bündeln wir die erforderlichen Kompetenzen und knüpfen die nötigen Partnerschaften, um mittelfristig durch unsere Leistung die Gesundheitsbranche zu revolutionieren.

Management

Bahareh Razavi (Vorsitzende der Geschäftsführung)

besitzt langjährige Management-Erfahrung im Gesundheitswesen. Als diplomierte Kauffrau befasste sie sich früh mit der Entwicklung und Anwendung von analytischen Methoden der Marktbetrachtung und leitete unter anderem Unternehmungen für die Kannewischer Management AG (Schweiz), bevor sie sich verstärkt auf das Thema Organisationsentwicklung- und Management-Beratung konzentrierte. Die kooperative Gründung von MEDIQON als eigenes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen war die logische Konsequenz für die Vorsitzende der Geschäftsführung der MEDIQON.

Dr. Dirk Elmhorst (Geschäftsführer)

studierte Medizin und begleitete mehr als 500 Standortanalysen deutscher Krankenhäuser mit seiner Expertise. Als Chirurg und ehemaliger Geschäftsführer eines Data-Service-Unternehmens ist Dr. Elmhorst bekannter Daten-Versteher, Analytik-Liebhaber und seit über 15 Jahren an der Schnittstelle zwischen Medizin und Business Intelligence zu Hause. Mit der Gründung von MEDIQON legte er den Grundstein für die Verwirklichung neuer Produkte und Innovationen.

Dr. Adrian Schuster (Geschäftsführer)

verknüpft als „Mittler zwischen zwei Welten“ Medizin und IT. Seiner Promotion in der Humanmedizin folgte ein Informatik-Studium, so dass er stets die Anforderungen der Fachanwender mit IT-spezifischen Voraussetzungen und Projektprioritäten in Einklang zu bringen vermag. Die Dynamik dieser zwei unterschiedlichen Fachwelten führte ihn durch fordernde Marktfelder in den Branchen Medizin, Pharmazie & IT, so dass Dr. Adrian Schuster durch Fachwissen und gleichermaßen Management-Erfahrung das dynamische Unternehmenswachstum von MEDIQON bereichert. Sein Erfolgsfaktor: Kommunikation auf Augenhöhe.

Sven Röming (CBDO)
Geschäftsbereichsleiter Business Development,
Controlling und Produktentwicklung

verantwortete über Jahrzehnte in Leitungsfunktionen Kliniken verschiedener Versorgungsstufen im kaufmännischen Bereich. Der studierte Betriebswirtschafter leitete ab 1999 das Controlling im Herzzentrum Dresden und wechselte 2004 ins Kompetenzcenter Benchmarking der Sana Kliniken AG. Dort war er maßgeblich für die Entwicklung des konzernweiten Benchmarkings verantwortlich. Nach mehrjähriger Erfahrung in der Krankenhausberatung leitete er über zehn Jahre das Konzerncontrolling und das Risikomanagement der Sana Kliniken AG. Basierend auf Wirtschaftlichkeitsanalysen unterstützte er Kliniken mithilfe moderner Konzepte bei strategischen Neuorientierungen, marktstrategischen Standortanalysen ergänzt um Finanz- und Leistungsanpassungen. Der Finanzexperte und sein Team begleiten MEDIQON-Kunden vom strategischen Neustart bis zur finalen Umsetzung. Ihr Erfolgsrezept: Durch die einzigartige Vernetzung von Marktanalytik mit Finanz- und Medizin-Controlling wird das Leistungsgeschehen mit all seinen Wechselwirkungen vollständig analysiert und erfolgreich gesteuert. Seine langjährige Erfahrung garantiert eine praktikable Umsetzung.

Dirk Schneider (CBDO)
Geschäftsbereichsleiter Business Development, Medizincontrolling und Leistungsentwicklung

verantwortete über Jahrzehnte in Leitungsfunktionen Kliniken verschiedener Versorgungsstufen sowohl im kaufmännischen Bereich als auch im Medizincontrolling. Der studierte Sozialwirt leitete das Medizincontrolling im Klinikum Esslingen von 2004 bis 2007, war kaufmännischer Leiter in Solln-Sendling bis er ab 2008 regionaler Medizincontroller der Region West der Sana Kliniken AG wurde und von 2010 bis 2018 den gesamten Bereich im Konzern verantwortete. Herr Schneider konzipiert als Experte für Medizincontrolling zukunftsweisende Leistungssteuerungsansätze und implementiert diese mit seinem Team für die MEDIQON-Kunden. Ihr Erfolgsrezept: Durch das Zusammenspiel von Datenkompetenz, Controlling-Expertise, innovativen Technologien und Konzepte wird das Medizincontrolling optimal umgesetzt.

Nicole Rathe (KAM)

bewegt sich seit 30 Jahren im Feld der Unternehmensentwicklung. Im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit für eine renommierte Unternehmensberatung agierte sie als Executive Consultant und übernahm als Interim-Managerin die Federführung in Change-Management-Prozessen nationaler Unternehmen. Bei MEDIQON begleitet Frau Rathe Klienten von der ersten Minute an als Key Account Managerin und orchestriert unser weitreichendes Expertennetzwerk.

Unverbindliche Potenzialberatung?

Machen Sie den ersten Schritt und entdecken Sie einen Ozean der Möglichkeiten!

Neue Herausforderung gesucht?

Sie teilen unsere Vision und möchten dazu beitragen?